Willkommen beim Liederkranz Leonberg!

Wenn Sie einen Chor in Leonberg suchen,
der das gemeinsame Singen und die Freundschaften im Verein pflegt, dann sind Sie bei uns richtig.

Schauen Sie unverbindlich herein bei unseren Proben.

 

Sein 175. Jubiläum feierte der Liederkranz 1840 Leonberg im schönsten Garten der Stadt.

Schöner als im Pomeranzengarten konnte der laue Sommerabend wohl kaum sein, wo der Liederkranz Leonberg am 17.07.2015 seinen 175. Geburtstag feierte. Nach Grußworten und Geschenken von OB Schuler und CVJK-Präsidentin Puritscher ließen fünf Leonberger Chöre ihrer Sangeslust freien Lauf und erfreuten die Zuhörer, die zwischen blühendem Lavendel und Pomeranzenduft alle Gartenstühle und Bänke belegt hatten.

Rytmix, der Pop-Chor des Liederkranzes Leonberg, eröffnete unter der Leitung seiner neuen Dirigentin Anna Stockmann das Chorkonzert schwungvoll unter anderem mit „Africa“ von Toto, an der Trommel begleitet von George Sleiman, am Keyboard von Benjamin Spanic. Auch der El’Chor vom Liederkranz Höfingen und der Chor 2000 vom Liederkranz Gebersheim brachten unter der Leitung von Jochen Schmidt gekonnt Pop-Songs zu Gehör wie z.B. „Leaving on an jet-plane“,„Skyfall“ und „Weit, weit weg“ von Hubert von Goisern. Auf die Eltsinger der Chorgemeinschaft Eltingen mit z.B.„Lollipop“ folgte der Gemischte Chor des Liederkranzes Leonberg und der Chorgemeinschaft Eltingen, der unter der Leitung von Till Weibel z.B. fröhlich „Mir drinket a Viertele“ sang. Zum Abschluss sangen alle Chöre gemeinsam „Der Mond ist aufgegangen“. Chöre und Gäste saßen noch eine ganze Weile im Garten zusammen, bis nach Mitternacht ein wahrhaft stimmungsvoller Abend zu Ende ging.